EINARMHELD/-IN

Ändern Sie Ihr Hintergrund
Marv
Ändern Sie Ihr Hintergrund
27 Jahre altPlexuslähmung LinksDeutschland15732
2013 hatte ich einen schweren Motorradunfall. Mir wurde von einem Auto die Vorfahrt genommen und ich bin mit 30 km/h in die B-Säule gerauscht.. geblieben ist der Plexusausriss bzw. ein gelähmter linker Arm. Für mich stand aber direkt fest, dass ich weiter fahren will und nach einer langen schweren Zeit war es dann endlich soweit. Ich habe mir eine r6 rj15 gekauft und hatte eine gekoppelte Bremse auf dem rechten Fuß und rechts an der Hand die Kupplung. Dann begann ich vermehrt auch Rennstrecke zu fahren und merkte schnell das der Umbau nicht optimal war. Die r6 würde mir geklaut und ich kaufte mir mein Traumbike, die rsv4 rr. Diese hatte dann einen doppelten Hebel rechts, sprich Bremse und Kupplung an der rechten Hand. Eine Saison später kaufte ich eine r6 nur für die Renne und fuhr diese auch recht aktiv, leider fehlt mir aber im Moment die Zeit und vor allem das Geld für den Rennsport. Daher wurde die r6 wieder verkauft.
Dieser Benutzerkonto Status ist Freigegeben

Dieser Benutzer hat noch keine Informationen zu ihrem Profil hinzugefügt.

27 Jahre alt
Deutschland
15732
Plexuslähmung Links

Aprilia Rsv4, Yamaha r6